Keiner hat gesagt, dass es einfach wird/ Ein Leben im Wohnmobil 1

Keiner hat gesagt, dass es einfach wird/ Ein Leben im Wohnmobil

Max Persönliches 15 Comments

Jedermann stellt sich ein Leben im Wohnmobil einfach, schön und wunderbar vor, der es nicht kennt. Wir waren auch Monate lang unterwegs im Wohnmobil und ich dachte, darin leben ohne eine richtige Steinhauswohnung, ist bestimmt eine Leichtigkeit….aber wir werden jeden Tag auf´s Neue vom Leben überrascht, ob positiv oder negativ.

Reparaturen

Anzeige

wohnmobil-hot-dusche-20150703T140625Reparaturen sind an den alten Fahrrädern zur “ Norm“ geworden. Sämtliche Strecken für den Einkauf oder zum Arzt werden mit dem Rad erledigt. Mit einem 9,20m langen Wohnmobil  zum Einkaufen zu fahren ist nicht ohne auf einigen engen Supermarkt Parkplätzen. Unser Wohnmobil Balu ist wunderbar um darin zu leben und auch zu fahren aber es gibt auch für uns Grenzen.

wohnmobil-folieren-aufkleber-35Reparaturen liegen bei so einem großen Fahrzeug natürlich auch an. Balu, das Wohnmobil unserer Träume soll nicht zum Albtraum werden. Max hat jeden Tag eine Menge Arbeit, die er im Steinhaus nicht hatte. Auf der faulen Haut liegen….vielleicht am Sonntag 😛

Ich mache natürlich den Haushalt. Oh ja, er ist viel kleiner geworden…nur muss ich sehr sauber arbeiten, da wir sonst Besuch von unseren Sechsbeinigen, nicht hier drin so gern gesehenen Freunden, den Ameisen bekommen…..Ich sag es aus Erfahrung….dann hast Du verloren! Gegen eine Invasion von Ameisen ist man einfach nicht geschützt…sie kommen durch Schläuche, kleinste Löcher oder den Wäscheständer, den Du bei Regen ins Wohnmobil rettest…und bumm…hast Du den Salat.

Dreimal fege ich am Tag aus und achte akribisch auf Brötchenkrümel & Co. Max fasst sich manchmal an den Kopf und verdreht die Augen, wenn ich es übertreibe aber vor einer Armee von Ameisen im Wohnmobil habe ich Respekt 😯

Max bei der Arbeit am PC Leben im Wohnmobil

Die Arbeit am PC ruft jeden Tag und auch Geld für dieses “ Aussteiger-Leben“ muss verdient werden und das ist nicht wenig was das Leben so kostet.Wir haben nicht reich geerbt oder Mietshäuser als Sicherheiten….wir sind Lebenskünstler mit allem Wenn und Aber.

Leben im Wohnmobil

Susanne nach der Arbeit … habe fertig!

wohnmobil-hot-dusche-20150703T135658An manchen Tagen wenn die Luft zum zerschneiden diesig/dunstig warm ist und wir 16Km mit dem Rad in den Ort müssen, bleibt auch mir mal die Luft weg.Dann  komme ich mit Genuss auf den Gedanken mir  ein Wohnmobil zu mieten, einkaufen fahren bis zur Ohnmacht und die Seele baumeln lassen….hach…das hat doch mal was!

Die „Luxus Aussteiger“ oder Leben im Wohnmobil. – YouTube

4. Dez. 2015 Für die einen ein Traum, für die andern kaum vorstellbar und für wenige das grosse Glück. So hat jeder seine Einstellung zum „Leben im …

Ideen muss man haben

Wie schlage ich Sahne steif zu leckeren Erdbeeren wenn ich keinen Mixer zur Hand habe? Mann nimmt einfach die Schlagbohrmaschine und einen Mixeraufsatz, fertig die Maus 🙂

wohnmobil-rumtreiber-20150625T145556Und es funktioniert sogar 😛

Das Leben ohne eine Steinhaus Wohnung im Hintergrund nur im Wohnmobil ist nicht nur Zucker schlecken. Wir gehen in den Wald Holz sammeln für den Holzofen *, den ich unbedingt haben wollte.Vorher sollte man den Förster fragen ob man Äste, die runter gefallen sind auflesen darf…wenn man möchte. Los geht es natürlich mit dem Rad 😎

Holz holen mit Erlaubnis

wohnmobil-balu-25Im Wald ist es herrlich still aber die Bremsen oder Pferdefliegen nerven, daher haben wir oft lange Hosen an.Zecken Zange liegt auch schon bereit, man weiß ja nie…. 😯  😯

wohnmobil-balu-34Kein Gas in unserem Lebens und Arbeits Wohnmobil ist unsere Devise und wir sehr damit zufrieden. Das Gute ist auch an diesem Leben in der freien Wildbahn, dass wir ständig in Bewegung sind….Stillstand ist ja bekanntlich ein Rückschritt.

Ich persönlich habe viel Freude an diesem Leben im Wohnmobil. Lebenskünstler zu sein liegt Max und mir im Blut. Es ist viel Arbeit und nicht immer leicht aber wer hat bitte vorher gesagt, dass so eine Schritt in das Wohnmobil-Leben einfach ist? Zu uns keiner 😎

 

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Max

Max

Google+

Hi, ich bin Max und meine größte Leidenschaft ist das Mobile-Reisen. Hier teile ich mit Dir die besten Tipps rund um Mobile-Reisen und alles was zum Wohnmobil gehört. On the road to nowhere - Live your travel dream!

avatar
15 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
14 Kommentatoren
SarahAndreasNaoKaiMichael Walter Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sarah
Gast

Ein toller und absolut inspirierender Bericht – ich finde es echt toll, wie ihr das Leben im Wohnmobil organisiert und wie ihr euch auf diese Weise sehr viel Freiheit schafft.

Ganz liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin!

Andreas
Gast

Ist es nicht so, dass alle Dinge, die einen glücklich machen (und zwar langfristig) sich auch dadurch auszeichnen, dass sie nicht unbedingt einfach sind?

Macht weiter so!

Nao
Gast

Wow, also ich war noch nie längere Zeit in einem Wohnmobil unterwegs, aber darin zu wohnen klingt wirklich extrem cool. Das werde ich vielleicht wirklich mal versuchen!

Kai
Gast

Ich bin auch viel auf Reisen und hin und wieder träumt man von einem Ausstieg und einfach nur noch so Leben zu können wie man will. Nur leider ist man an so viele Dinge gebunden, die ein solches Vorhaben scheitern lassen. Angefangen bei Job bis zum Eigenheim muss man viele Dinge beachten. Ich bewundere euren Mut für diese Lebensqualität

Michael Walter
Gast

Super, sind jetzt seit 2 Jahren unterwegs, bereuen keine Sekunde. Sind jetzt am Aufbau einer Website. Werden uns Ende Oktober Richtung Sizilien begeben und unseren Winterplatz beziehen. War ein guter Sommer, guter Job super Wetter. Alles gute noch vielleicht sieht man sich irgendwo auf Tour. Gruss Silke u. Michael

Anna
Gast

Wow !
Ich bin ja erst 25, aber sobald ich den richtigen Partner gefunden habe und MUSS ich das unbedingt mal machen, ich verfolge deinen Blog 🙂

Thomas Lutz
Gast

Respekt! Ihr verwirklicht euch das Leben, was andere Menschen gerne hätten. Ich verfolge dieses Ziel auch schon länger und würde im besten Fall auf einem Segelboot mein Leben genießen. Derzeit ist das leider beruflich noch nicht möglich, aber vielleicht werde ich es irgendwann schaffen

Hans Stenshorn
Gast
Hans Stenshorn

Ja, wenn die Ameisen einen erst mal als spendablen Gastgeber entdeckt haben, ist es sehr schwierig, sie wieder zu verabschieden! Hatte das vor vielen Jahren mal im Haus in der Küche. Stellte den Tisch von der Wand ab. Danach stellte ich die Tischbeine in 4 halbvoll mit Wasser gefüllte Konservendosen. Am nächsten Tag; WIEDER AMEISEN ! Auch in der Besteckschublade…… Sie kamen über das Kabel der Tischlampe ! Es herschte reger Verkehr an Auf und Ab…

Sili Christensen
Gast

Also für mich ist das die beste Lebensform. Muss aber sagen das ich 32 Jahre int. LKW gefahren bin und somit die meiste Zeit darin verbracht habe. Da ist das Wohnmobil Luxus gegen.
Und ja wir haben auch ein Haus in Spanien, wir ziehen aber das Nomaden leben vor. Waren schon 15 Monate nicht mehr zuhause.

Gertrude Schafft
Gast

Also wenn man wirklich unglücklich mit der Womo Situation ist, dann kann man sicher in kleinen Schritten den Weg in eine Wohnung finden. Und wenn es erst mal eine kleine Wohnung ist und man sich langsam wieder an das gewohnte Leben herantastet. Nichts ist leicht im Leben und man schüttelt nix locker aus dem Ärmel. Und auch das Wohnmobilleben hat Fixkosten.

Betina Frei
Gast

Patrick, weil man nicht einfach, wenn man alles hinter sich gelassen hat wieder da anfangen kann, wo Otto normal sich denkt, dass es so laufen soll. Wenn man die Wohnung aufgibt, dann gibt man auch die Sachen da drin auf, wie willste denn bitte alles aus dem Wohnmobil in eine Wohnung bringen, um da wieder leben zu könne, das sind Kosten.. Mann könnte sagen, hätteste dir vorher überlegen können, aber wer hat schon die Möglichkeit vorher 6 oder mehr Monate aus dem normalen Leben auszubrechen um zu sehen, ob es für einen das richtige Leben ist. 4 oder 5 Wochen… Weiterlesen »

Shovel Jürgen
Gast

Einfach nur gut euch zu lesen. Ich finde, ihr macht das schon richtig. Super (Y)

Patrick Kcirtap
Gast

Marion Vollmer warum ziehst du dann nicht einfach in ne Wohnung ?

Marion Vollmer
Gast

Nein es ist nicht einfach. Lebe seit 6 Monaten im Womo….irgendwann nervt die Enge, aber am meisten vermisse ich ein richtiges Bad in dem ich nicht ständig an den Wasserverbrauch denken muss.

Gertrude Schafft
Gast

Wäre nix für mich, ich brauche das spiessige Dasein der Allgemeinheit. Umso mehr geniessen wir das Wohnmobilleben zwischendurch. Aber wenn man gerne so lebt , dann finde ich es genauso in Ordnung . Es gibt viele Varianten im Leben, um zufrieden zu sein.