Wohnmobil Tour Spanien Zaragoza 1

Wohnmobil Tour Spanien Zaragoza

Susa Spanien Leave a Comment

2.000 Jahre Geschichte….. In den Straßen der Stadt erwarten Sie beeindruckende Bauwerke, die von Römern, Mauren, Juden und Christen hinterlassen wurden: römische Ruinen wie z. B. der Zirkus; der Aljafería-Palast; Kirchen im Mudéjar-Stil, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören; Barock-Baudenkmäler wie die Basilika El Pilar; das Werk des genialen Künstlers Francisco de Goya; etc. Und darüber hinaus erwartet Sie das moderne Ausstellungsgelände der Expo 2008. Wenn Sie Kunst lieben, ist Saragossa die richtige Stadt für Sie.

Wohnmobil Tour Spanien Zaragoza 2Freizeit: ein vielfältiges Angebot. Theater, Kino, Ausstellungen, Konzerte, Festivals, Volksfeste, etc. Zaragoza bietet das ganze Jahr über ein beeindruckendes Veranstaltungsprogramm. Das kulturelle Leben spielt eine bedeutende Rolle. Überzeugen Sie sich auf den Straßen und in Veranstaltungssälen wie dem Auditorium, dem Teatro Principal oder dem Kongresspalast von Aragón selbst davon. Sämtliche Kunststile sind in der Stadt vertreten.

Anzeige

Schmackhafte Gastronomie. Probieren Sie die typischen Gerichte der Region und nehmen Sie unbedingt an einer der wichtigsten Traditionen der Stadt teil, einer Tapas-Tour: Die während der Kneipenbummel verzehrten originellen Appetithäppchen verzaubern selbst anspruchsvolle Gaumen.

Eine Stadt mit großartigen Shoppingmöglichkeiten. Zaragoza bietet dem Besucher eine große Vielfalt an Geschäften für jeden Geschmack. Es gibt Fußgängerzonen ebenso wie große Einkaufszentren und auch Märkte unter freiem Himmel. Spazieren Sie durch die Straßen und lassen Sie sich von dem Elan und der Vitalität Zaragozas mitreißen.

Zaragossa

Zaragoza wurde vor über 2.000 Jahren gegründet und besitzt einige der überwältigensten Bauwerke des Landes. Iberen, Goten, Römer, Araber, Juden und Christen haben ihre Spuren hinterlassen. Sie werden auch einige wichtige spanische Barockbauten entdecken.
Die meisten historischen Bauwerke Zaragozas werden Sie im alten historischen Zentrum, im „Casco Viejo“ finden. Die verschiedenen Stile der Gebäude, Paläste und Kirche reflektieren die Vielfalt von Zaragozas Vergangenheit. Eine der wichtigsten Orte, für die Anbetung der Jungfrau Maria, ist die gotische Kathedrale La Seo oder die Basilika El Pilar. Diese finden Sie auf dem El Pilar Platz.
Der muslimische Einfluss ist in der ganzen Stadt zu sehen. Eine der bedeutensten Darstellungen der muslimischen Kunst(ausserhalb Andalusiens) ist hier zu finden; der arabische Palast Aljafería. Heute wird der Palast vom Parlament von Aragonien genutzt.
Aber es gibt nicht nur historische Bauwerke, sondern auch eine ganze Menge anderer Sachen zu tun und zu sehen. Zaragoza hat viele Kinos, Museen und Theater und es gibt Jazz- und Flamencokonzerte. Ausserdem gibt es ein Filmarchiv, in dem jede Woche ein Filmklassiker gezeigt wird. Die Landschaft um die Stadt herum ist das ganze Jahr atemberaubend und perfekt für Outdoor-Aktivitäten.

„Zaragozaner“ (die Einheimischen) sind sehr aufgeschlossen und freundlich. Sie verbringen viel Zeit mit einem „Schwatz“ auf der Strasse, in der Bar oder in einem Café im Freien.
Zaragoza ist eine Studenten-Stadt. Die junge Bevölkerung garantiert ein reges und dynamisches Nachtleben , besonders am Wochenende.

ZaragossaZaragoza feiert im Oktober die Feierlichkeiten zu Ehren der Virgen del Pilar.

Es handelt sich um die bedeutendste Fiesta der Hauptstadt von Aragón, die sich durch vielfältige Aktivitäten auszeichnet. Die Straßen der Stadt füllen sich mindestens eine Woche lang mit Ausgelassenheit, bunten Farben und viel Spaß. Das Festprogramm bietet Theateraufführungen, Konzerte, Unterhaltung für Kinder (Handpuppen, Clowns, Zauberkunststücke etc.), Shows, Tanz, Stierkämpfe, Kunsthandwerk, Musik jeder Art (von regionaler Folklore und Pop-Rock bis hin zur elektronischen Musik des Festivals für unabhängige Musik) und viele andere Events. Auch Feuerwerke, der traditionelle Umzug der typischen Riesenfiguren „Gigantes y Cabezudos“, Sportveranstaltungen und Ausstellungen dürfen nicht fehlen. Die so genannten „peñas“ (Festclubs) spielen während der Fiestas, die mit der Festrede am Rathaus beginnen, eine wichtige Rolle.

Der 12. Oktober ist der große Tag der Virgen del Pilar, der Schutzheiligen der Stadt. Schon am frühen Morgen findet die viel besuchte Blumenniederlegung statt: Tausende Menschen aus aller Welt begeben sich mit ihren regionalen Trachten angetan zur Plaza del Pilar und beschenken die Jungfrau mit unzähligen Blumen und Sträußen. Der 13. Oktober ist der Zeitpunkt des Früchteopfers. Und in der Abenddämmerung kommt der Augenblick des so genannten Rosario de Cristal, einer Prozession mit Wagen und Glaslaternen, die durch die Straßen von Zaragoza zieht.

Zaragoza bietet außer viel Trubel am 12.10 auch sehr ruhige naturbelassene Gebiete, die wir bestaunen können und auch wieder zur Ruhe kommen. Einen Kaffee trinken…schööön!

zaragozaUnd diese Stiere sieht man auch überall und ich hoffe, dass sie später an Altersschwäche sterben dürfen…..

Im Großen und Ganzen ist Zaragoza im Oktober sehr schön.  Man schlendert von einem Volksfest zum Anderen und bekommt viele Eindrücke von dem Leben in dieser atemberaubenden Stadt. Die Natur nebenan ist wunderschön, felsig und vielfältig. Stille und Ruhe sind dort vorpogrammiert.

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei