Au weia ich habe keine Heizung mehr!

Max Selbstausbau 13 Comments

Leider musste ich gestern feststellen das wir keine Heizung mehr haben. 😯 Ich war im Internet am suchen zu diversen Infos rund um unseren Womomobil Ausbau oh Schreck mir leuchtete das Wort GFK entgegen. Da war doch was Ja unser Dach ist auch aus GFK also im Normalfall Brandklasse B1 oder B2 Schreck 😯 schon wieder. Bei Funkenflug aus unserem geplanten Kaminofen nicht so eine tolle Idee.

funkenflug photo

Foto vonWinkelbohrer

Wir hatten schon kurzfristig überlegt unser Womomobil einfach wieder zu verkaufen nur um wieder einen Kaminofen einbauen zu können da wir keine Gas-Fetischisten sind.

Anzeige

Und was machen wir jetzt?  Dieselheizung * oder was gibt es noch ohne Gas?

Oder weist du wie wir das GFK Problem lösen könne? Dann schreibe mir doch in den Kommentaren dein Wissen!

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Max

Max

Google+

Hi, ich bin Max und meine größte Leidenschaft ist das Mobile-Reisen. Hier teile ich mit Dir die besten Tipps rund um Mobile-Reisen und alles was zum Wohnmobil gehört. On the road to nowhere - Live your travel dream!

avatar
5 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
NilsDer PetsiMaxAndreasMarkus Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nils
Gast
Nils

Wenn der Ofen nur auf Eis gelegt wurde , dann kann man ihn ja wieder auftauen 🙂
Die Angst ist verständlich. Aber dagegen hilft informieren und der Einbau durch einen Profi 🙂

Nils
Gast
Nils

Moin Max , ich hab mich auch schon oft mit dem Thema Wärme/Heizen beschäftigt. Gas ist wohl unverzichtbar , allein fürs Kochen aber auch zum Heizen . Als Hauptheizung kommt aber für mich nur ein Ofen in Frage . An erster Stelle steht dabei die Sicherheit , dann Zuverlässigkeit und irgendwann fast am Schluss die Optik . Auch wenn euer Dach erst mal ungeeignet erscheint würde ich auf keinen Fall die Pläne aufgeben . Im Vario ist eine Truma 4000 und eine Alde 3000 verbaut . Für schnelle Wärme ist die Truma ausreichend , für langfristige Wärme in 8 Warmwasserheizkörpern… Weiterlesen »

Max
Gast
Max

Moin Niels,

Ofen wird wohl erst einmal auf Eis gelegt, solange ich kein anderes Womo mit GFK und Feststoffofen sehe der das gut gelöst hat mit Brandschutz usw.
Das größe Problem ist aber jetzt auch Susanne Sie hat nun mächtig Angst das das Dach Feuer fängt allein durch Funkenflug.

Sonnige Grüße

Max

Der Petsi
Gast
Der Petsi

Moin Max! Na als Gasfetischist habe ich mich noch nie gesehen, nur weil ich Gas praktisch und funktionell finde. Ich möchte auch betonen, dass ich weder eine der Gasflaschen noch eins der Gasgeräte jemals sexuell belästigt habe! 😉 Bei einem Holzofen muss das umliegende Material durch Bleche vor der Hitze geschützt werden, das war doch von vornherein klar. Mir wäre jedenfalls keiner bekannt, der den Ofen im Mobil direkt an den Wandverkleidungen stehen hätte. Auf dem Dach ein Alublech sieht doch, sind wir mal ehrlich, praktisch niemals irgendwer, der nicht auf das Mobil klettert. Also so ein bisschen Optik auf… Weiterlesen »

Max
Gast
Max

Hallo
der Fetisch war ja nur aufs Gas bezogen (Verehrung bestimmter Gegenstände) 🙂

Das ich meine Wände im inneren vor der Ofen-Hitze schützen mußte war mit schon klar. Aber oben nun im Dach 1m² rausschneiden ist mir dann doch langsam etwas zuviel des guten.
Aber das größte Problem ist nun Susanne Sie hat nun mächtig Angst das durch ein funken das Dach gleich lichterloh brennt :-). Und den Stress tue ich mir dann nicht an Frau immer wieder zu überzeugen da meist sinnlos 🙂 . Also leider wird es wohl doch wieder das allseits geliebte Gas werden.

Sonnige Grüße

Max

Andreas
Gast

Gude Max,

Was hast Du gegen Gas?
Also mir fiele nur eine Beplankung mit Alu-Blech ein, ansonsten Diesel, aber die Sachen sind alle um einiges teurer. Kochfeld etwa 1000 € mehr!

Gruß
Andreas

Max
Gast
Max

Hallo Andreas,

🙂 Jo de gude Max und Susanne mögen kein Gas, höchstes als Lachgas. 🙂

Ja das mit ne menge Blech und so habe ich auch schon dran gedacht aber sieht dann ja auch scheiße aus.

Kochfeld in Diesel kannste glaube ich vergessen schon mehrfach gelesen immer nur Reparaturen.

Diesel als Heißwasser (da könnte ich auch noch einen Motorwärmetauscher einschleifen) finde ich toll, und Boiler mit als Puffer, und ein paar Heizungskonvektoren und oder Fussbodenheizung.
Nur der ganze kram ist dann nicht ganz billig. Da muss ich vielleicht doch den 100l Gastank zur Behälterprüfung schicken.

Andreas Hast du einen Gasherd mit Ofen ?

Sonnige Grüße

Max

Andreas
Gast

Nein, wir wollten einen Gasherd kaufen, aber wir haben nur Schlechtes gehört. Es soll ewig dauern, bis die Sachen gar sind und wenn man nicht ständig dreht, ist es vorne roh und hinten verbrannt.
Wir haben einen E-Backofen und den Omnia. Der Backofen wurde allerdings schon gut zwei Monate nicht mehr benutzt. Der Omnia ist eine gute Alternative.

Gruß
Andreas

Max
Gast
Max

Moin,

leider dürfen wir Ja auch vom TÜV her keinen normalen Gasherd einbauen damit würde es wohl sicher Funktionieren. Omnia geht wohl so für normalen Kuchen aber einen Hefeteig kann ich mir schlecht vorstellen z.B. Butterkuchen naja mal schauen.

Sonnige Grüße

Max

Andreas
Gast

Hefeteig ist auch kein Problem.

Stürmische Grüße
Andreas

Max
Gast
Max

Na das muss ich dann mal in naher Zukunft Testen

Markus
Gast
Markus

Diese Überlegungen habe ich auch bei unserem Womo gehabt.

Meine Idee dazu:

Innen Niete ich einfach so ein komisches Hitzeschutzblech in einer groszügigen Dimension rauf, beim Loch für den Abzug schneide ich es ein wenig größer aus und steck ein Stahlrohr rein welches ich vorher mit der Hitzematte aus dem Zubehör handel ummantel, das Dach außen bekommt einfach eine Alutafel drauf. Unterm Ofen stell ich auch so ein Hitzeding hin und der Holzeinbau bekommt auch die Hitzematte.

Dann hoffe ich das es Funktioniert 🙂

Max
Gast
Max

Hallo Markus,

ja solche ähnlichen Tipps habe ich auch schon von Alidente bekommen:
http://www.busfreaks.de/strohrum/technisches/board29-umbau-ausbau-technik-allgemein/p520913-holzofen-im-reisemobil-einbauen/#post520913

Das sieht dann aber alles auch nicht mehr so schön aus eher nach Bauwagen von innen ob wir das möchten wissen wir noch nicht.

Max