boca do rio

Auch dein TraumStrand ? Praia da Boca do rio Portugal Algarve

Max Portugal 6 Comments

Praia da Boca do Rio Portugal Algarve ist der Name des TraumStrandes an der Algarve gegenüber des kleinen Ortes Budens, Gemeinde Vila do Bispo. Die Straße dorthin ist ziemlich kurvig und an manchen Stellen wirklich sehr unübersichtlich, weshalb man hier besonders auf entgegenkommende Fahrzeuge achtgeben muss. Dafür wird man nach der letzten Kurve mit dem Blick auf ein breites grünes Flusstal belohnt, das im Frühjahr ein wahres Vogelparadies ist und am Ende in eine kleine Sandbucht ausläuft.

Im Sommer trifft man hier vor allem einheimische Familien und Schulkinder an, da der Strand vom Ort aus noch gut zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen ist – jedoch sind die Badeverhältnisse nicht immer ideal, so mußte man im Sommer 2011 Jahr erst einen breiten Steingürtel überwinden, – in anderen Jahren dagegen kann auch wieder genügend Sand für einen leichteren Zutritt ins Meer vorhanden sein.

 Boca do rio Portugal Algarve

 Boca do Rio (dt. Mündung des Flusses) ist eine römische Villa und eine Hafenanlage an der Algarve Litoral in Portugal. Von der Straße N125 Lagos – Sagres erreicht man sie etwa 15 km hinter Lagos an der Küste zwischen Burgau und Salema, am „Praia da Boca do Rio“, der im Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina liegt.

Am Strand befindet sich ein eingezäuntes Ruinengelände am westlichen Abhang eines Hügels. Ausgrabungen im 19. Jahrhundert haben einen Teil einer römischen Villa freigelegt, von der einige Mauerreste an der Hangkante sichtbar sind. Es handelt sich um die Therme und die Becken zur Fischverarbeitung. Die bedeutenden Funde (Mosaiken, Münzen und Kleinfunde) sind im Museum von Lagos ausgestellt.

Am Ostende des Strandes sind am Prallhang des Hügels, an der Mündung eines Flusses, die Reste einer Uferbefestigung aus großen Steinen zu erkennen. Sie bildeten die Einfahrt in den antiken Hafen im „Val de Boi“, der heute versumpft und verlandet ist. Das Gebiet wurde nach dem großen Erdbeben von 1755 von einem Tsunami zerstört.

In der Nähe des Dorfes liegt das Fort S. Luis de Almádana aus dem 17. Jahrhundert.

 

Algarve – Portugals Küste der Sehnsucht  45min Video

 

Anzeige

oder auch mal:

Praia das Furnas , Algarve

Interessantes an der Algarve

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Max

Max

Google+

Hi, ich bin Max und meine größte Leidenschaft ist das Mobile-Reisen. Hier teile ich mit Dir die besten Tipps rund um Mobile-Reisen und alles was zum Wohnmobil gehört. On the road to nowhere - Live your travel dream!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] nur keinen Palmen, sondern eben ein Kiefernwald. Oder was auch immer geht ist Portugal Algarve (Boca do Rio) mit dem Wohnmobil dann direkt am mehr […]

Max Rumtreiber
6 Jahre zuvor

Kann ich nur Empfehlen und 4 Wochen am Stück (Algarve) mindestens

Veronique Rösch
Veronique Rösch
6 Jahre zuvor

uiuiuiuiui…schau mal lorenz….da sollt ma auch hin!!! und sinnfluten…(:

Heidrun Karin Peters
6 Jahre zuvor

Auch dein Traum Strand ? Platz Boca do rio da praia de Carnota Algarve Portugal http://t.co/5Fd4WDWexq via @rumtreiberme #Algarve

Uwe Shopinweb
Uwe Shopinweb
6 Jahre zuvor

RT @rumtreiberme: Traum Strand Platz Boca do rio da praia de Carnota Algarve Portugal – http://t.co/KzhyCDcpSU http://t.co/2AMjEj7b9t

noch ein Markus
6 Jahre zuvor

DA möchte ich hin! 🙂
kann ich gerade mal 8 Wochen Urlaub haben, bitte?!