Die goldene Stadt Sehenswürdigkeiten in Salamanca in Kastillien 1

Die goldene Stadt Sehenswürdigkeiten in Salamanca in Kastillien

Susa Spanien, Wohnmobil Reiseberichte

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Salamanca, die wegen ihrer goldfarbenen Bauten, die goldene Stadt genannt wird.Die UNESCO hat diese wunderschöne Stadt zum „Kulturgut der Menschheit“ ernannt.Es befindet sich auch die älteste Universität Spaniens dort.Deshalb wollen wir die goldene Stadt ansehen.Zuerst mal einen kostenlosen Stellplatz suchen in der Nähe von dieser bewundernswerten Stadt finden. Wir nehmen den am Flussufer, da die Umgebung sehr schön ist. Es gibt keinerlei Ent-oder-Versorgung, Wasser oder Strom aber er ist kostenfrei und gemütlich.Hier bleiben wir bis der Wassertank leer ist…..oder das „Örtchen“ voll 🙂

Foto von marcp_dmoz

Dieser große Platz heißt Plaza Mayor und ist zweifellos einer der schönsten in ganz Spanien.Er entstand im 18.Jahrhundert.In denen von hier aufgehenden Straßen findet man viele bedeutende Bauwerke.Kloster und Kirche stehen nah beieinander.Es sind monumentale bauten, die mit ihrem goldenen Fassaden den Atem zum stocken bringen.Ich brauche dringend einen Kaffee! Man kann sehr viel laufen hier in Salamanca und die Menschen sind super nett.Kleine Tapasbars bis hin zu Restaurants haben die typischen spanischen Gerichte auf ihrer Karte, wie zb. Ziegenbraten. Wir kommen aus dem Staunen nicht raus!! Diese Kirche…wow!

Foto von Lorenmart

Der Abend naht und wir sehen uns Salamanca in der Abendstimmung an. Es kommt uns so vor als wäre diese Stadt tatsächlich aus Gold!

Anzeige
Foto von marcp_dmoz

Es ist eine Stadt in Kastillen, die man auf jeden Fall besuchen sollte! Ihr Flair ist umwerfend.Es gibt genügend Einkaufsmöglichkeiten und für das kulinarische Wohl ist absolut gesorgt.Wenn man Glück hat findet gerade eine Fiesta statt.Im Februar das Fest der Mandelblüte oder am 15.August die Prozession La Alberca. Wir werden ein paar Tage bleiben und uns  pudelwohl fühlen in dieser goldenen Stadt.

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness