Olhao Strand ein wunderschöner Ort nahe der Stadt Faro

Max Portugal Leave a Comment

Olhao besitzt nicht nur den größten Hafen der Algarve sondern ist auch das Tor zu einer der schönsten Landschaften in dieser Region und dazu die wundebarsten Strände Europas, da müssen wir hin!Zuerst suchen wir uns wieder einen kostenlosen Wohnmobilstellplatz heraus….er liegt am Hafen/Marina.Das abstellen des Fahrzeugs wird hier geduldet aber wenn man Pech hat kommt jemand von der Stadtverwaltung angeschlendert und zieht einem 2.50Euro aus der Tasche, hat uns der Nachbar erzählt.

Olhao Strand ein wunderschöner Ort nahe der Stadt Faro

Foto von Tormod Ulsberg

Anzeige

Das Meer steht hier im Mittelpunkt des Lebens.Überall in der Stadt gibt es Fischrestaurants.Das Naturschutzgebiet ein bißchen entfernt ist atemberaubend.Wir können an einer Bootsfahrt teilnehmen, die wir sehr empfehlen können.Der neue Yachthafen ein Hingucker. Bars wie Sand am Meer, gemütlich und sehr nette Menschen!

Olhao Strand ein wunderschöner Ort nahe der Stadt Faro

Foto von Tormod Ulsberg

Wir sind wieder einmal lange unterwegs. Auf unserem Weg zurück zum Wohnmobil kommen wir durch ein chinesisches Viertel…..es duftet so verführerisch…wir müssen essen gehen 🙂

Olhao Strand ein wunderschöner Ort nahe der Stadt Faro

Foto von bugrabbit

Die Strände sollte man sich ansehen.Schade ist nur, dass wir unser Wohnmobil so richtig abstellen können aber es gibt Campingplätze. Ab 22 Euro die Nacht bis hin zu 45 Euro. Klar, wir werden uns einen CP heraus suchen und diese wahnsinns Strände besuchen bevor wir weiter nach Faro gondeln. Olhao ist ein Fischerort, der ausgebaut wurde für den Tourimus.Er wirkt nicht übertrieben sondern ist ursprünglich geblieben.Ein gemütlicher Ort mit sonnigem Gemüt in den Menschen hier.

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Max

Max

Google+

Hi, ich bin Max und meine größte Leidenschaft ist das Mobile-Reisen. Hier teile ich mit Dir die besten Tipps rund um Mobile-Reisen und alles was zum Wohnmobil gehört. On the road to nowhere - Live your travel dream!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.