Hallo Susa, war tatsächlich geplant, aber nach dem heutigen Tag …

Anzeige

Kommentiert Herbstimpressionen… Meer und Gewitter an Portugals Westküste von Dagmar.

Hallo Susa, war tatsächlich geplant, aber nach dem heutigen Tag (Peter hat es gepostet) brauchen wir einen Tag Pause. Wenn Du die kurzen Tagebebrichte möchtest hier meine Handy-Nr für die Broadcast Gruppe: 017680319774. Ich denke wir fahren am Montag in Eure Richtung. Sollten wir per WhatsApp Kontakt haben, kannst Du uns Euren Standort senden, damit wir Euch finden. Matze hat einen 6 Jahre alten Rüden, ein Flatcoated Retriever, nicht kastriert. Wir eine Hündin, Mischling, 3 Jahr, kastriert. Bin gespannt wie Leon reagieren wird auf die Beiden.

Dagmar Also Commented

Herbstimpressionen… Meer und Gewitter an Portugals Westküste
Schön schreibst Du! Ich hab es auch eine Weile gemacht, dann hat die Motivation nachgelassen. Jetzt schreibe ich kurz fast täglich in einer Broadcast Gruppe über WhatsApp. Gern kann ich Dich mit einfügen über einen WhatsApp Kontakt.

Ich, bin übrigens Dagmar, die Frau von Peter (nicht mit ihm verheiratet), doch in wilder Ehe zusammen. Unsere Wege dürften sich bald Mal kreuzen, da wir Lissabon heute oder morgen umfahren werden. Ich freu mich auf „Weiblichkeit“ in einem „männerlastigen“ Leben. Bin gespannt auf Euch und Leon.
Liebe Grüße
Dagmar


Weitere Kommentare von Dagmar

Portugal…Glutrot und ein großes Danke 🙂
Hallo Susa, mal wieder super schön geschrieben. Ich sitze gerade bei einem Bier vom Fass am Praia do Matzo, ja hier ist ein Lokal um die Ecke. Vorher waren wir im Örtchen Porto Covo. Was für ein Traum. Ich denke, wir sehen uns wieder!????????

Anzeige

Erfahrungen sammeln…Freundschaften im Wohnmobil Leben.
Hallo Susa, danke für diese offenen Worte, die Deine Erfahrungen beschreiben. Eigentlich kann ich die diese nur bestätigen. Von meiner Seite stellt sich das nur etwas anders dar. Mich hat meine „beste“ über 25 Jahre andauernde Freundin fallen lassen, als Peter in mein Leben kam. Plötzlich habe ich auch den heimlichen „Vertag“ dieser Freundschaft verstanden. Ich hatte für sie da zu sein, entschied mich aber für Peter da zu sein. Ging dann ganz schnell. Andere „Freundinnen“ lies ich auf der Strecke mit meinem Ausstieg. Sie interessieren sich zwar, aber kapieren nicht was unser Leben ist. Für diese sind wir in „Dauerurlaub“. Klar, es geht uns saugut, aber es ist eine Lebensform. Die Pärchen, die wir bisher getroffen haben passten nicht wirklich zu uns. Da hast Du schon Recht, Mal am Lagerfeuer sitze, es schön haben und dann gehen die Wege wieder seperat weiter. Sein Herz darf man (Frau) auch nicht so leicht weggeben, denn das brauchst Du für Dich. Eigentlich ist es ganz einfach, entweder spürst Du eine Bereicherung in einer Begegnung oder eben nicht. Wir fahren im Augenblick mit Matze, da funktioniert das mit der Bereicherung. Es ist locker in dieser Gemeinschaft und wir sind alle drei gnadenlos ehrlich zueinander. Wenn einer seperat sein will fährt er oder wir einfach und wenn wir uns dann wieder sehen freuen wir uns alle. Keiner schränkt den anderen ein. Keiner muss seine Pläne ändern, niemand ist beleidigt oder verletzt.
Internetfreundschaften, da hab ich noch keine Erfahrung. Für mich ist ein Medium um Kontakt halten zu können, mit Menschen die ich kenne. Deshalb auch dir Broadcast Gruppe, damit die fast jeden Tag ganz kurz was von mir hören. Daneben hab ich ein elektronisches Tagebuch in dem ich meine Bilder und Tagesberichte anlege. Das ist aber nicht öffentlich. So was wie ein Fotoalbum mit Text.

Danke das Du meine Gedanken zu Deinem Thema gelesen hast. Bin auf Deinen nächsten Beitrag schon gespannt. Gruß Dagmar,????


Anzeige
DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN
Mit Liebe geschrieben von