Große und Weiße Moor Rotenburg

Unterwegs im Großen und Weißen Moor bei Rotenburg Wümme

Susa Deutschland, Tagebuch 2 Comments

In der Nähe von Rotenburg/Wümme gibt es ein weitläufiges und interessantes Naherholungsgebiet.

Anzeige

Ein großer Badesee lädt zum Baden ein mit DLRG Aufsicht…an einigen Tagen. Er nennt sich großer Bullensee. Es gibt auch einen kleinen Bullensee , der aber zu moorig ist. Wir können in die Nähe des Sees spazieren gehen auf weiten und langen Wanderwegen. Ein Traum für Hundebesitzer ..so weitläufig und vielfältig wie sich die Natur hier zeigt.

Wir stehen eine kurze Zeit am großen Bullensee und erkunden mit Leon die Wälder und das Große und Weiße Moor.

Das 654 ha große „Große und Weiße Moor“ gehört zu den am besten erhaltenen Hochmooren in Niedersachsen. Seit 1999 ist das Große und Weiße Moor sogenanntes FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat-Gebiet) und Bestandteil des europäischen Schutzgebietsystems NATURA 2000.

Ich fahre mit meinem Fahrrad in den nächsten Ort….nach Kirchwalsede

Kirchwalsede

Ein kleines Städtchen mit einem super Bäcker!

Sehr leckerer Kuchen!!

Die alte Kirche ist immer geöffnet. Der Kirchgarten hat mich überrascht.

In der Schule musste ich dieses richtig lange Gedicht von Herrn Ribbeck auf Ribbeck im Havelland auswendig lernen. Es war soo was von schwierig für mich 🙄 , warum weiß ich heute nicht mehr…. Und was läuft mir über den Weg?

Das Gedicht von Herrn Ribbeck! 😛

Oh da kamen die Erinnerungen hoch. Ich bin ja so froh, nicht mehr zur Schule gehen zu müssen!!

Die Kirche ist niedlich mit Gästen im Gebälk.

Anzeige

Dieser Ort ist ruhig und liebenswert. Sogar einen Tante Emma Edeka Markt gibt es mit Getränkemarkt, in einer Seitenstraße.

Kaffee trinken, Pause machen….Eiskaffee kommt heute besser 😎

Auf der Rückfahrt schaue ich mir noch einmal richtig die Karte an auf dem die Wege durch das Weiße und Große Moor führen. Sehr weit läufig schaut es aus und ich denke ich werde mit Max und Leon diese ruhige, eindrucksvolle und schöne Natur genießen.

Wunderschöne Natur…Moore, Vögel, Pflanzen, alte historische Gebäude

Grün ist es …so grün! Der Farm ist richtig hochgewachsen in diesen Mooren. Der Wald ist naturbelassen mit allem was darin lebt.

Riesenfarn

Hach…es ist schön hier. Wir genießen die Ruhe und die Schönheit dieser unberührten Natur. Wälder oder Seen, alles hier ist einfach erholsam.

Der Parkplatz ist Riesen groß für den großen Bullensee. Platz hat man und wir sind nicht das Einzige Wohnmobil hier. Alle lieben diese Stille, die Abendliche Romantik….besonders schön ist es bei Vollmond im See zu baden.

Wir bleiben noch etwas und dann geht es zurück zum Schwiegermutter Haus. Max hat noch viel Arbeit vor sich. Der TÜV naht also muss er unter das Wohnmobil, schrauben, kontrollieren, ein und ausbauen….und ..und..und.

Daumen drücke für den TÜV wäre schön!

Deine Susa

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN
Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Comments 2

    1. Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.