Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen Wangerland/ Nordsee

Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen Wangerland/ Nordsee

Susa Stellplatz 1 Comment

Der Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen liegt an einem See, um den man sehr gut spazieren gehen kann.

Ein schöner Anblick 🙂

Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen Wangerland/ Nordsee

Blick auf den See.

Anzeige

Leider ist auf der gegenüberliegenden Seite eine sehr gut befahrene Straße. Die Nachtruhe wird oft durch Lkw oder hupenden Pkw gestört.

Straßenlärm

Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen Wangerland/ Nordsee

Es gibt nicht all zu viel Platz, da viele Menschen mit ihren Pkw hier parken für ihre Hunderunde. Das ist Morgens, Nachmittags und Abends der Fall.

Jetzt gerade stehen wir allein

Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen Wangerland/ Nordsee

Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen

Die Wohnmobil Stellplatzgebühr beträgt seit August 2018:

5 Euro und dazu pro Person 50 Cent Kurtaxe auch im Winter.

Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen Wangerland/ Nordsee

Der Stromzähler nimmt pro KW 50 Cent, in 50 Cent Stücke, also nicht vergessen diese dabei zu haben!

Die Einkaufsmöglichkeiten sind recht gut. In ca. 500 m sind ein paar Discounter. Aldi, Lidl, Netto und weiter in die Innenstadt auch eine KIK Filiale.

 

Wohnmobil Stellplatz Hohenkirchen Wangerland/ Nordsee
Zusammenfassung
Für eine Nacht oder zum Einkaufen gut geeignet. Zum längeren Aufenthalt nicht geeignet.
Positives
Lidl, Aldi und Netto 500m
Offenes Wlan mit Aussenantenne erreichbar 01.11.2018 10Mbit up- download
Mit Blick auf den See.
Negatives
Keine V+E
Verkehrslärm Strasse nur 50m entfernt
2
Sterne
Website
DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN
Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Comments 1

  1. Avatar

    Mein Vater träumt davon ein Wohnmobil zu kaufen und durch die Welt zu fahren. Er sagte mir schon oft, dass er es als absolute Freiheit deklariert, wenn er hinfahren kann wo er will. Ich denke er findet euren Blog sehr interessant. Ich werde ihn direkt an Ihn weiterleiten. LG Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.