Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 1

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen

Max Anzeige, Leben im Wohnmobil Leave a Comment

Wir Reise Mobilisten kennen diese Langeweile beim Fahren nicht. Es kommt auf die Fahrstrecke, auf das Fahrzeug und die Insassen an, wie man am besten ohne Langeweile an Bord reist.

In unserem Love/Peace Mumin Wohnmobil tuckern mit ca. 80 km/h die Straßen entlang. Bei über 3500 km könnte das schon langweilig sein aber Pausen für Mensch und Tier sind Pflichtprogramm auf diesen langen Reisen.

Anzeige

Max und ich haben ganz speziell für diese Mammut Reisen  Hörbücher von audible dabei um Sprachen zu lernen. Sie entspannen wunderbar wenn wir uns mit dem Fahren abwechseln. Einer kann im Beifahrer Sessel seinen Lieblingskrimi oder eine Fremdsprache lernen und abschalten.

So ist das Reisen wunderbar!

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 2

Landschaften in ihrer ganzen Pracht fliegen an einem vorbei.

Kaffee Pausen so viel man möchte oder einfach mal die Beine vertreten. Ich lenke mich auch gerne als Rasende Reporterin mit Fotos ab von der Langeweile einer Fahrt, mache Bilder über Bilder, suche mir Motive auf der Strecke heraus.

 

Ein Sonnenblumenfeld lacht uns an 🙂

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 3

Wenn Du reist, halte kurz in Deiner Stadt Deiner Wahl an und schaue Dich um. Genieße die Schönheit oder die Kultur. Im Wohnmobil Leben bist Du frei, kannst Dich hinstellen, wo Du magst. Auf Parkplätze, extra Wohnmobil Stellplätze oder an einen See. Ich bewundere oft alte Burgen oder Schlösser wenn wir in Frankreich unterwegs sind.

 

Wie in den Berg geschlagen

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 4

So viel kann man tun, um die Langeweile auf einer Reise zu vertreiben. Neben bei lerne ich auch immer wieder neue nette Menschen kennen, die auch dieses Leben lieben. Sie reisen für Ihr Leben gerne, sind freundlich, lustig und herzlich.

Zusammen Kaffee trinken am Wohnmobil oder im Wohnmobil, Reiseberichte hören und zusammen lachen. Es ist schön sich so die Zeit auf einer langen Reise zu vertreiben.

 

Auch Leon hatte Besuch von einem Mädel 🙂

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 5

Sie durfte sogar auf seinen heiligen Teppich.

Am Schönsten sind die Reisen mit vielen Eindrücken, positiven Erlebnissen, Städtetouren oder neue Kulturen kennenzulernen.

Jedes Land, das Du bereisen möchtest hat eindrucksvolle Ziele, wofür sich ein Stopp lohnt. Ob es die Menschen sind, die Natur oder die Bauwerke. Langeweile kommt bei uns nicht auf, weder auf der Hinfahrt in ein Land noch auf der Rückreise.

 

Der Atlantik mit seiner Kraft

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 6Fremdsprachen lernen

An jedem Meer oder auch an See können wir uns zurücklehnen und entspannen. Es muss nicht immer der wunderbar kräftige Atlantik sein.

Wie wäre es an der Nordsee. Dort kommt auch keine Langeweile auf. Beschäftigung mit Spaziergängen, Geschäfte anschauen oder im Wattenmeer mit dem Hund laufen.

Wir kommen glücklich und erschöpft ins Wohnmobil zurück. Es gibt heißen Kaffee, Tee oder Glühwein.

 

Glücklich und ausgeglichen

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 7Fremdsprachen lernen

Auch bei schlechtem Wetter gibt es keine Langeweile bei uns. Ich habe ja auch ein Radio oder TV. Allerdings schauen wir lieber aus dem Fenster wenn es regnet oder schneit. Es ist etwas ganz anderes als in einer Wohnung aus dem Fenster zu schauen. Du hast die Möglichkeit, Deinen Ausblick immer wieder neu zu gestalten…..Wohnmobil Motor an und los 🙂

Du kannst auch auf Mammut Wohnmobil Reisen einfach im Omnia Ofen schnell einen kleinen Auflauf, Kartoffelauflauf, Gemüseauflauf oder Nudelauflauf zaubern, für die Stärkung Deiner Bordcrew.

Beschäftigung ist Alles auf diesen langen Touren.

 

Spazieren gehen, die Sonne und die Natur genießen…

Tipps gegen Langeweile auf Mammut Wohnmobil Reisen 8

Karten spielen, Gesellschaftsspiele, Musik hören, eine Sprache Deiner Wahl lernen, Krimis oder Geschichtliche Romane hören und dabei einfach die Fahrt genießen….so soll es doch sein.

Gemütlichkeit ohne Stress fahren und entspannt ankommen.

Gute und eine erfüllte Reise wünschen

Susa, Max & Leon

 

P.S. Was machst Du auf langen Reisen.

 

 

 

 

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Max

Max

Google+

Hi, ich bin Max und meine größte Leidenschaft ist das Mobile-Reisen. Hier teile ich mit Dir die besten Tipps rund um Mobile-Reisen und alles was zum Wohnmobil gehört. On the road to nowhere - Live your travel dream!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei