Region Aragon/ Stadt Huesca mit dem Wohnmobil bereisen

Region Aragon/ Stadt Huesca mit dem Wohnmobil bereisen

Susa Spanien, Wohnmobil Reiseberichte

Im Nordosten Spaniens liegt die Region Aragon. Schön und gewaltig liegen dort die Pyrenäen. Im Winter haben wir ein riesen Skigebiet mit viel Tourismus. Uns zieht es aber in die Stadt Huesca.

Foto von byb64

Diese Stadt hat eine riesige Kathedrahle, die wirklich sehr eindrucksvoll ist. Huesca ist voll mit kunsthistorischem Erbe.Romanische Kirchen. Diese Gegend durchläuft auch ein Teilstück des Jakobswegs. Wunderschön an zu sehen, die zauberhaft und gewaltigen Berge der Pyrenäen.

Foto von byb64
Anzeige

Die Gastronomie bietet allerlei! Hühnchen Chillindron ist hier ein aromatisches Spanisches Gericht. Man sollte auch unbedingt die Weinstraße von Somontano probieren. Es gibt viele Möglichkeiten, sich hier in Huesca und Umgebung wohl zu fühlen.

Foto von beckstei

Die Luft ist würzig, frisch und sauber. Wir genießen den Anblick des imposanten Bergmassiv´s und wandern weiter. Mit dem Wohnmobil kann in der Region viel oft stehen. Jeder Mixed Parking Parklätze bieten sich für eine Rast, auch in der Nähe von Huesca an.

Calle ing Pano, 22004 Huesca, Spanien. Hier finden wir einen ruhigen Parkplatz. Supermärkte befinden sich 300m entfernt, das Zentrum von Heuesca 500m. Maximum sind 10 Wohnmobil bis max 8 Meter.Aufenthaltsdauer max 1 Tag und kostenlos. Das ganze Jahr geöffnet.

Huesca ist eine wunderbare, romanische und auch romantische Stadt in der Region Aragon. Auf jeden Fall sollte man diese Stadt besuchen wenn man im Nordenosten Spaniens ist. Eine ruhige und sehr naturbelassene Gegend mit freundlichen Menschen.

Huesca ist die Provinzhauptstadt. Uns hat es hier auf einem Kurztrip gut gefallen und wir werden wieder kommen wenn wir wieder einmal in der Gegend herum treiben.

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness