Mit dem Wohnmobil durch Catalonien/ Lerida / Provinz Lleida

Mit dem Wohnmobil durch Catalonien/ Lerida / Provinz Lleida

Susa Spanien, Wohnmobil Reiseberichte

Lerida ist eine Stadt, die mitten in einer fruchtbaren Flussaue des Segre.Sie ist eine Großstadt in der viele verschiedene Kulturen in den Jahrhunderten beheimatet waren.Auf einem Hügel in der Altstadt liegt eine zauberhafte Seu Vella oder Kathedrale. Sie verkörpert das Wahrzeichen der Stadt Lerida in Catalonien.

La Sue Vella bei Nacht

Foto von zkvrev
Anzeige

Diese imposante Kathedrale wurde im 13. Jahrhundert erbaut.Die Placa de la Catedral hat noch zwei wundervolle Denkmäler zu zeigen.Ein altes Kloster, das Hospital Santa Maria und die neue Kirche Seu Nova, die im 18.Jahrhundert erbaut wurde.

Lerida ist eine Stadt, die mitten in einem riesigen Obst und Gemüseanbau Gebiet liegt. Sehenswürdigkeiten gibt so viele zu entdecken aber auch die Gastfreundlichkeit der Spanier. Viele Fiestas begleiten das Leben der Menschen hier. Sant Anastasi, ein Schutzpatron wird in bunten wunderschön an zu sehenden geschmückten Wagen durch die Straßen geschoben oder auch getragen. ( 11.Mai ).

Fiesta 😛 

Foto von zkvrev

Schnecken gehören hier als Delikase auf den Tisch.Diese Spanische Region liebt diese Speise. Sie ist die Grundzutat bei vielen Gerichten. Obst aus den fruchtbaren Gärten von Lerida  gibt es so viel zu jeder Mahlzeit und es ist köstlich!Aber auch Ente oder Fisch sind hier sehr zu genießen.Es gibt viele Restaurants oder kleine Bars in denen man sich pudelwohl fühlen kann.

Turrones ist eine Art Schokolade….ich schmelze dahin!! So lecker…Max verschlägt es die Sprache, so gut ist dieses “ turrones“ In Costas de Serge werden die besten Weine Spanien hergestellt. Also nichts wie hin, in diese Stadt und ansehen und alles probieren!!

La Sue Vella

Foto von Miquel Lleixà Mora

Wir stehen mit unserem Wohnmobil auf einem Promobil Stellplatz.

Area de Servei de Lleida

Hier haben Wohnmobile über 8 Meter auch Platz.Es gibt 10 Wohnmobilplätze mit Entsorgung, Wasser aber ohne Strom. Diese sind erlaubt. Dieser Stellplatz ist ruhig mit Rastplatz. Kostenlos ist er auch noch dazu. Aufenthaltsdauer 24 Std.

Wir könnten ein paar Tage bleiben da es so viel zu schauen gibt, in dieser wunderschönen Provinz Llerida. Historisch und kulinarisch ein Muss diese Stadt und immer zum Feiern aufgelegt.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN
Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness