Unsere Wohnmobiltour nach Vic, Provinz Barcelona, Region Katalonien

Unsere Wohnmobiltour nach Vic, Provinz Barcelona, Region Katalonien

Susa Spanien, Wohnmobil Reiseberichte

Vic liegt im Landesinneren der Provinz Barcelona, in der Region Katalonien. Diese beeindruckende Stadt liegt an dem Fluss Meder. In unmittelbarer Nähe ist ein unglaublich schöner Stausee.Beherrscht wird diese Stadt von einer riesigen Kathedrale. Es locken uns viele Sehenswürdigkeiten in diese attraktive spanische Stadt.

Foto von Josep Toledo

 

Anzeige

Der Stadtkern ist absolut Altstadt. Die Kathedrale ist sitz des Erzbischofs, ein monumentaler Sakralbau.Auf der anderen Seite der Altstadt finden wir die Montcada Burg.Auch der imposante Säulengang ist einen Spaziergang durch Vic wert.

Foto von ANSELM –

Ein großer Markt mit Gemüse, Gewürzen, , Blumen, Kleidung und regionaler Speisen hat unsere volle Aufmerksamkeit. Die Spanische Bevölkerung ist so locker, so freundlich, so warmherzig, dass es sehr wohl tut hier zu sein. Alle lachen uns an, einfach nur schön und wir fühlen uns willkommen geheißen.

Foto von surfzone™

Der Wohnmobil Stellplatz

Wir haben uns einen Wohnmobil Stellplatz an der Carrer de la Fura ausgesucht. Er kann 10 Wohnmobile aufnehmen und ist kostenpflichtig. Wohnmobile über 8 Meter können hier leider nicht stehen.Er liegt am östlichen Stadtrand.Wasser, Strom und Entsorgung sind vorhanden. 5 Euro für die erste Nacht, 12 Euro für 2 Nächte.Strom 6 Euro/3 Stunde, Wasser 2 Euro/100 Liter. Tiere erlaubt.

Tische oder Stühle  raus stellen und grillen ist verboten!

 

 

Anzeige
Mit Liebe geschrieben von
Susa

Susa

Google+

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness